News und Publikationen
23.07.2020
Länder- und Branchenbewertungen

Produktionsverlagerung nach einer Pandemie: eine Chance für Mittel-/Osteuropa?

Produktionsverlagerung nach einer Pandemie: eine Chance für Mittel-/Osteuropa?

Hier finden sie die wichtigsten Punkte, die in unserer jüngsten "Focus"-Studie über die Länder Mittel- und Osteuropas behandelt werden:

Günstiger Kontext

Der Aussenhandel und die Einbindung in Lieferketten hatten bereits in den letzten Jahren zugenommen. Die EU-Mitgliedschaft der meisten Länder Mittel- und Osteuropas seit dem Jahr 2004 hat diesem Trend zusätzlich Schub gegeben.

 

 

(Publikation nur erhältlich in ENG)

Strong assets
  • An educated workforce
  • Geographical proximity to Western Europe
  • Low labor costs
  • Relatively good infrastructure
  • A stable business climate
  • Improving productivity through greater use of automation and "robotization"
Various sectors concerned
  • The automotive industry, the backbone of the industry in this region
  • But also: the production of electrical and electronic equipment, machinery, chemicals, as well as the transport and storage sectors
  • And new opportunities: outsourcing of services through digitalization and a large ICT talent pool
However, investments are necessary

New investments are needed to be in a favorable position, especially in terms of automation and digitalization.

 

Download our full study

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Presseveröffentlichung herunterladen : Produktionsverlagerung nach einer Pandemie: eine Chance für Mittel-/O... (160,31 kB)

Kontakt


Heiner LANG

Media Contact
Hofwisenstrasse 50 B
8153 Rümlang ZH
SWITZERLAND
Mail: heiner.lang@coface.com

Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch