News und Publikationen
26.03.2019
News zu Coface

Coface startet Kreditversicherungsangebot in Griechenland

Coface Logo

Im Einklang mit ihrem strategischen Ziel, in vielversprechenden neuen Märkten zu wachsen, startet Coface ihr Kreditversicherungsangebot in Griechenland. Coface ist nun in der Lage, seine Unterstützung für griechische Unternehmen zu verstärken, indem sie ihnen ihre anerkannte Expertise bei der Überwachung der Kreditwürdigkeit von Millionen von Unternehmen auf der ganzen Welt und beim Schutz ihrer Handelsgeschäfte zur Verfügung stellt.

Griechenland hat Reformen eingeleitet, die den Weg für einen vielversprechenden Kreditversicherungsmarkt ebnen. Die Konsolidierung der öffentlichen Finanzen und die Stärkung der finanziellen Glaubwürdigkeit ermöglichten es Griechenland, auf die internationalen Märkte zurückzukehren und die Kapitalkontrollen teilweise aufzuheben. Griechische Unternehmen sind wettbewerbsfähiger geworden, haben ihre Verschuldung reduziert und sind nun exportorientierter. Dies hat die Entstehung neuer Sektoren gefördert und das produktive Gewerbe konnte sich weiter entwickeln.

P9200743_Griechenland_cropped

 

Commenting on the opening, Xavier Durand, CEO of Coface, said: “Our Greek presence extends Coface’s historically strong presence in the Mediterranean and Africa region, which represented 27% of the Group’s revenues in 2018. Greece is a promising market for Coface, where business confidence is improving, and growth is expected to be buoyant in 2019. Our direct credit insurance offer in Greece will reinforce Coface’s support to local businesses, which up to now were served through our international network.”

Presseveröffentlichung herunterladen : Coface startet Kreditversicherungsangebot in Griechenland (70,26 kB)

Kontakt


Heiner LANG

Media Contact
Hofwisenstrasse 50 B
8153 Rümlang ZH
SWITZERLAND
Mail: heiner.lang@coface.com

Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch