News und Publikationen

Neues bei Coface

08.09.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Alle Coface-Publikationen

01.09.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Die Niederlande - Corporate Payment Survey 2020

Erhöhung der Zahlungsverzögerungen parallel zu COVID-19 für holländische Unternehmen.

Mehr Informationen
23.07.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Produktionsverlagerung nach einer Pandemie: eine Chance für Mittel-/Osteuropa?

Die COVID-19-Krise hat eine Diskussion über die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Versorgungskette gegenüber ausländischen Versorgungsschocks ausgelöst. Zu einem frühen Zeitpunkt hat die Pandemie die Produktion in China vorübergehend unterbrochen und die Lieferung von Zwischenprodukten kam ebenfalls in Stocken. Um solche Risiken zu begrenzen, werden die Lieferkettenmanager wahrscheinlich in Zukunft ihre Lieferquellen diversifizieren.

Mehr Informationen
16.07.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Globaler Transportsektor: Was bringt die Zukunft nach COVID-19?

Die COVID-19-Pandemie hat eine Mobilitätskrise ausgelöst, vor allem wegen der räumlichen Distanzanforderungen und der Notwendigkeit, enge Räume zu vermeiden, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen. Dies hatte katastrophale Auswirkungen auf den globalen Transportsektor, wobei der Personenluftverkehr das am stärksten betroffene Segment war.

Mehr Informationen
09.07.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Vereinigte Staaten: Unternehmenszusammenbrüche in zwei Geschwindigkeiten

Die COVID-19-Pandemie hat die Vereinigten Staaten (U.S.A.) sehr hart getroffen und fordert hohe menschliche und wirtschaftliche Tribute.

Mehr Informationen
02.07.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Asia-Pacific Corporate Payment Survey 2020: COVID-19 wird die beginnende Erholung des letzten Jahres umkehren

Der jährliche Asia Corporate Payment Survey von Coface bewertet das Zahlungsverhalten von Unternehmen in neun Volkswirtschaften im asiatisch-pazifischen Raum.

Mehr Informationen
23.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Focus Publikation: Sind die Unternehmensbilanzen in Spanien und Italien bereit für den COVID-19-Schock?

Die Volkswirtschaften von Spanien und Italien werden zu denjenigen gehören, die am stärksten von COVID-19 betroffen sein werden, da sie nach den Prognosen von Coface im Jahr 2020 um 12,8% bzw. 13,6% schrumpfen werden. Ein genauerer Blick auf den Gesundheitszustand der Bilanzen spanischer und italienischer Unternehmen dürfte dazu beitragen, Bereiche zu identifizieren, in denen weit verbreitete Zahlungsausfälle wahrscheinlicher werden.

Mehr Informationen
16.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Focus Publikation: Unternehmensinsolvenzen in Europa - vorübergehende Rahmenänderungen bringen das Fass zum Überlaufen

The economic consequences of the COVID-19 pandemic are of an unprecedented scale in Europe. The twin supply-demand shock has resulted in the halting of production (at least partially) in many companies as employees cannot go to work and in a fall in consumption because of mobility restrictions. The decline in revenues has deteriorated companies’ cash positions, fostering an increase in payment delays – and, ultimately, payment defaults.

Mehr Informationen
08.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Barometer Länder- und Branchenrisiken - Juni 2020

Vom massiven Schock zur differenzierten Erholung

Mehr Informationen
07.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Karte Länderrisiken - Juni 2020

Aktuellste Ausgabe der Karte Länderrisiken. Die Karte der von Coface bewerteten 162 Länder einsehen, zum herunterladen in ausdruckfähiger Qualität.

Mehr Informationen
07.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Branchenrisiken - Juni 2020

13 wichtige Sektoren weltweit bewertet. Der Kreditrisikoindikator basiert auf 70 Jahren Erfahrung von Coface und auf veröffentlichten Finanzdaten von börsennotierten Unternehmen in 6 Regionen der Welt. 5 Finanzindikatoren werden berücksichtigt: Umsatz, Rentabilität, Nettoverschuldungsgrad, Cashflow und Schadenerfahrung aufgrund der von unseren Risikomanagern beobachteten Schäden.

Mehr Informationen
02.06.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Umfrage Zahlungsrisiken: China 2020

Zahlungsverzögerungen werden wegen COVID-19 weiter zunehmen

Mehr Informationen
26.05.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Focus: Welthandel - trotz einer plötzlichen Unterbrechung haben globale Wertschöpfungsketten immer noch eine gute Zukunft

Inmitten der COVID-19-Pandemie ist der Welthandel verursacht durch zahlreiche Faktoren eingebrochen. Die gute Nachricht ist, dass jetzt strenge Grenzkontrollen nachlassen und die Produzenten sich anzupassen und somit globale Wertschöpfungsketten immer noch eine gute Zukunft haben.

Mehr Informationen
29.04.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Focus: COVID-19 lenkt den Blick wieder auf die Schulden der Schwellenländer

Während der Schwerpunkt bisher vor allem auf China, Europa und den Vereinigten Staaten lag, werden die Folgen der COVID-19-Pandemie in den Schwellenländern wahrscheinlich noch gravierender sein.

Mehr Informationen
14.04.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Focus: Can China shield its economy from the impact of COVID-19?

China will likely miss its 2020 growth target due to the impact of the coronavirus pandemic on the global economy.

Mehr Informationen
06.04.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Barometer Länder- und Branchenrisiken - April 2020

COVID-19: Auf dem Weg zu einem plötzlichen weltweiten Anstieg der Unternehmensinsolvenzen

Mehr Informationen
05.03.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Umfrage Zahlungsrisiken Polen: geringere Zahlungsverzögerungen, aber eine herausfordernde Zukunft

Trotz der wirtschaftlichen Verlangsamung zeigt die jüngste Umfrage von Coface über den Zahlungsverkehr von Unternehmen in Polen, dass sich die Zahlungsfristen seit 2017 systematisch verkürzt haben - aber die Auswirkungen des Ausbruchs des Coronavirus auf die polnische Wirtschaft sind noch offen.

Mehr Informationen
12.02.2020
Publikationen zur Wirtschaft

COFACE HANDBUCH: LÄNDER- UND SEKTORRISIKEN 2020

Laden Sie das Coface-Handbuch 2020 über Länder- und Branchenrisiken herunter. Es gibt Ihnen wertvolle Informationen zur Identifizierung, Bewertung und Überwachung der Risiken, denen Ihr Unternehmen ausgesetzt ist.

Mehr Informationen
04.02.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Branchenrisiken - Februar 2020

13 wichtige Sektoren weltweit bewertet. Der Kreditrisikoindikator basiert auf 70 Jahren Erfahrung von Coface und auf veröffentlichten Finanzdaten von börsennotierten Unternehmen in 6 Regionen der Welt. 5 Finanzindikatoren werden berücksichtigt: Umsatz, Rentabilität, Nettoverschuldungsgrad, Cashflow und Schadenerfahrung aufgrund der von unseren Risikomanagern beobachteten Schäden.

Mehr Informationen
04.02.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Karte Länderrisiken - Februar 2020

Aktuellste Ausgabe der Karte Länderrisiken. Die Karte der von Coface bewerteten 162 Länder einsehen, zum herunterladen in ausdruckfähiger Qualität.

Mehr Informationen
04.02.2020
Publikationen zur Wirtschaft

Barometer Länder- und Branchenrisiken - Februar 2020

Der Welthandel angesichts des politischen und ökologischen Wandels.

Mehr Informationen
Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch