News und Publikationen

Neues bei Coface

21.06.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Alle Nachrichten

01.06.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Unternehmensinsolvenzen in Zentral- und Osteuropa nehmen zu

Verschiedene wirtschaftliche Bedingungen, Unterstützungsmassnahmen und rechtliche Änderungen haben die Insolvenzentwicklung in der Region Mittel- und Osteuropa in den letzten zwei Jahren beeinflusst.

Mehr Informationen
31.05.2022
News zu Coface

Coface und Al Rajhi Takaful gehen strategische Partnerschaft im Bereich Kreditversicherung ein

Coface und Al Rajhi Takaful, eines der grössten Finanzinstitute und Versicherungsunternehmen im Königreich Saudi-Arabien, sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um Kreditversicherungslösungen zu vertreiben und saudische Unternehmen dabei zu unterstützen, ihr Wachstum auf ihren Inlands- und Exportmärkten zu steigern.

Mehr Informationen
23.05.2022
News zu Coface

Coface Schweiz stärkt seine Organisation um seinen Kunden einen noch besseren Service bieten zu können

Coface, ein führendes Unternehmen im Bereich der Warenkreditversicherung und den damit verbundenen Spezialdienstleistungen wie Auskunftsdienste und Inkasso, konsolidiert sein Führungsteam in der Schweiz und organisiert sich neu, um seine Firmenkunden bei ihrer Entwicklung auf ihren Binnen- und Exportmärkten weiterhin wirksam zu unterstützen.

Mehr Informationen
12.05.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Mittel- und langfristige Auswirkungen des Krieges in Europa auf die globalen Branchentrends: Wird es widerstandsfähige Branchen geben?

Kurzfristig werden alle Branchen, für die Coface in sechs Regionen weltweit Branchenrisikobewertungen veröffentlicht, von den Auswirkungen des Einmarsches Russlands in der Ukraine betroffen sein. Welches sind die widerstandsfähigsten Sektoren? Lesen Sie jetzt unsere vollständige Studie!

Mehr Informationen
11.05.2022
Länder- und Branchenbewertungen

China - Corporate Payment Survey 2022: Zunehmende Risiken durch Unterbrechungen der Lieferkette und steigende Rohstoffpreise

Die Coface-Umfrage zum Zahlungsverhalten von Unternehmen in China 2022 zeigt, dass 2021 weniger Unternehmen von Zahlungsverzögerungen betroffen waren. Aber die Unternehmen, die von Zahlungsverzögerungen betroffen waren, meldeten längere Zeiträume für überfällige Zahlungen als im Vorjahr. Der durchschnittliche Zahlungsverzug stieg von 79 Tagen im Jahr 2020 auf 86 Tage im Jahr 2021. Unternehmen in 9 von 13 Sektoren meldeten einen Anstieg der Zahlungsverzögerungen, angeführt von der Agrar- und Ernährungswirtschaft, die mit 43 Tagen den grössten Anstieg verzeichnete, gefolgt von der Holz-, Transport- und Textilindustrie.

Mehr Informationen
30.04.2022
News zu Coface

Finanzielle Berichterstattung 2021, Coface Schweiz

« Public disclosure »

Mehr Informationen
07.03.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Wirtschaftliche Folgen des Russland-Ukraine-Konflikts: Stagflation erwartet

Der Russland-Ukraine-Konflikt hat Turbulenzen auf den Finanzmärkten ausgelöst und die Unsicherheit über die Erholung der Weltwirtschaft drastisch erhöht. Seit unserer letzten Veröffentlichung hat sich die Welt verändert, und mit ihr die Risiken.

Mehr Informationen
18.02.2022
News zu Coface, Länder- und Branchenbewertungen

COFACE HANDBUCH: LÄNDER- UND SEKTORRISIKEN 2022

Laden Sie das Coface-Handbuch 2022 über Länder- und Branchenrisiken herunter. Es gibt Ihnen wertvolle Informationen zur Identifizierung, Bewertung und Überwachung der Risiken, denen Ihr Unternehmen ausgesetzt ist.

Mehr Informationen
17.02.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Der weltweite Aufschwung setzt sich 2022 fort, aber es liegt noch ein holpriger Weg vor uns.

Zwei Jahre nach dem Ausbruch der Pandemie erholt sich die Weltwirtschaft weiter, steht aber immer noch vor grossen Herausforderungen. Laden Sie den Coface Q4/2021 Country & Sector Risk Barometer und die dazugehörige Pressemitteilung hier herunter.

Mehr Informationen
15.02.2022
News zu Coface

Jahresergebnis 2021: rekordhoher Reingewinn netto

Jahresergebnis 2021: Jahresüberschuss von 223.8 Mio. € und 100% Ausschüttungsquote.

Mehr Informationen
18.01.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Marokko - Corporate Payment Survey 2021: kürzere Fristen, aber immer noch weit verbreiteter Zahlungsverzug

Laut der Coface-Studie 2021 über das Zahlungsverhalten von Unternehmen in Marokko sind die vertraglichen Zahlungsfristen in dem Land nach wie vor lang und betragen durchschnittlich 79 Tage. Allerdings haben sie sich mit einer Verkürzung um etwa 14 Tage im Vergleich zur letzten Erhebung aus dem Jahr 2019 deutlich verbessert.

Mehr Informationen
07.01.2022
News zu Coface

Ausblick 2022: Durchblick im konjunkturellen Nachrichtendschungel

Coface Volkswirtin Christiane von Berg wagt einen Ausblick auf das Wirtschaftsjahr 2022

Mehr Informationen
06.01.2022
Länder- und Branchenbewertungen

Der Euro auf dem Prüfstand, 20 Jahre danach

Anlässlich des 20. Jahrestages der Einführung des Euro in den europäischen Geldbörsen hat das Wirtschaftsforschungsteam von Coface die Auswirkungen dieser Umstellung in makroökonomischer Hinsicht untersucht.

Mehr Informationen
05.01.2022
News zu Coface, News zu Produkten

Coface lanciert «GlobaLiner», ein neues Dienstleistungsangebot, das die Bedürfnisse multinationaler Unternehmen besser erfüllen soll.

GlobaLiner unterstützt die Entwicklung multinationaler Unternehmen durch schnellere Vertragsabschlüsse und eine bessere Kontrolle über lokale Versicherungspolicen.

Mehr Informationen
27.12.2021
News zu Coface

Alles Gute fürs 2022!

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit im Kreise Ihrer Familie und Freunde!

Mehr Informationen
03.11.2021
Länder- und Branchenbewertungen

⚡️ ExpressECO | U.S.-Wirtschaft: ein Infrastrukturpaket zur Unterstützung des Aufschwungs [#ExpressEco]

In den vergangenen 18 Monaten genehmigte der US-Kongress Ausgaben in Höhe von mehr als 25 % des BIP für die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie.

Mehr Informationen
21.10.2021
Länder- und Branchenbewertungen

Coface Barometer - Oktober 2021: Gegenwind in der Lieferkette und Inflation behindern die globale Erholung

Mit der beginnenden Verbesserung der Covid-19-Situation, insbesondere aufgrund der Durchführung von Impfkampagnen, hat sich die Nachfrage vor allem in den Industrieländern erholt. In den Schwellenländern kommt die wirtschaftliche Erholung den exportorientierten Ländern zugute, während die dienstleistungsabhängigen Volkswirtschaften hinterherhinken. Lesen Sie unsere ausführliche Analyse in unserem neuesten Barometer Länder- und Sektorrisiken.

Mehr Informationen
11.10.2021
Länder- und Branchenbewertungen

⚡️ ExpressECO | Umweltrisiken sind der Schlüssel zur Unternehmensstrategie [#ExpressEco]

Das Bewertungsmodell der Länderrisiken von Coface enthält jetzt einen Umweltindikator. Unsere Ökonomin Melina London erklärt, wie er funktioniert.

Mehr Informationen
29.09.2021
Länder- und Branchenbewertungen

Hat sich der globale Einzelhandel wieder normalisiert?

Die COVID-Krise hat die Tätigkeit des Einzelhandels durch soziale Distanzierungsmassnahmen und die Schliessung von Geschäften beeinträchtigt. Die Auswirkungen der Pandemie auf den Sektor sind jedoch je nach Land und Segment sehr unterschiedlich. Lesen Sie unsere Studie, um alles zu erfahren.

Mehr Informationen
22.09.2021
Länder- und Branchenbewertungen

Neue Welle sozialer Bewegungen nach der Pandemie: der internationale Handel als Kollateralopfer

Während die Restriktionen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie dem Aufschwung der Protestbewegungen ein vorläufiges Ende setzten, zeichnet sich eine neue Welle ab. Es wird erwartet, dass die Proteste, vor allem in den Schwellenländern, aufgrund einer beispiellosen Verschlechterung der sozioökonomischen Indikatoren zunehmen werden.

Mehr Informationen
Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch